Mittwoch, 30. November 2011

Advent über den Dächern der Stadt

Die Abendsonne leuchtet zum 1. Advent über Bremerhaven
Aufgrund des stürmischen Wetters fand der Leher Weihnachtsmarkt am Sonntag im wesentlichen in zwei Zirkuswagen vor der Pauluskirche und im Kirchenraum statt. Durch die Gespräche mit anderen Leuten über andere Themen habe ich für ein paar Stunden etwas Abstand zu den Ereignissen der letzten Tage finden können.

Trotz des starken Windes, sowie immer wieder einmal ein paar Tropfen Regen, war ich einige Male mit Gästen auf dem Turm. Insgesamt waren es 18 Personen, die Wind und Wetter trotzten und dafür mit phantastischen Eindrücken beim Ausblick von der Gallerie belohnt wurden.


Die ersten Lampen erhellen die Schatten zwischen den Häusern und in den Wohnungen
Ab 17 Uhr begann sich die eigentlich ohnehin schon recht volle Kirche zu füllen und um 18 Uhr endete der Nachmittag mit einer "Gospel-Church" und vielen gutgelaunten Menschen, die sich schnell von den Rythmen dieser "etwas anderen" Kirchenlieder anstecken ließen. Und dass ein Chor und seine Begleit-Band in einer Kirche mit viel Applaus bedacht werden, das gibt es wohl auch nur in einem Gospel-Gottesdienst.

Keine Kommentare:

Kommentar posten



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.