Montag, 1. Dezember 2008

Weihnachtsmarkt


Bremerhaven, Theodor-Heuss-Platz

Jedem das seine - mir das meine. Auch wenn es in den Geschäften in diesem Jahr schon im August die ersten Weihnachtsartikel zu kaufen gab: Für mich beginnt die Vorweihnachtszeit immer noch mit dem 1. Advent. Alles was vorher den Anschein erweckt, es habe etwas mit Weihnachten zu tun, ist der reine Kommerz. Da geht es nur um's Geld verdienen. Das gilt auch für die Weihnachtsmärkte.

Der Bremerhavener Weihnachtsmarkt wurde in diesem Jahr bereits am letzten Montag eröffnet. Einen Tag vorher war noch Totensonntag! Den Weihnachtsmarkt schon zwei Tage vorher einzuläuten, um auch an dem Wochenende die Kassen schon klingeln zu hören, das haben die Veranstalter sich dann wohl doch nicht getraut. Aber wer weiß wie lange es noch dauern wird, bis auch dieses Tabu gebrochen wird. Selbst bei einem der weltweit bekanntesten Weihnachtsmärkte, dem Nürnberger Christkindlesmarkt, haben die Veranstalter es geschafft, bis zum ersten Adventswochenende mit der Eröffnung zu warten. Der Christkindlesmarkt, mit seiner bis in das 16. Jahrhundert zurückreichenden Tradition, hätte im Gegensatz zum Bremerhavener Weihnachtsmarkt ja auch einen guten Ruf zu verlieren.

Weil ich diesen Weihnachtskommerz nicht unterstütze, und weil erst gestern der erste Advent war, gibt es auch erst jetzt das erste Bild vom Bremerhavener Weihnachtsmarkt zu sehen. So wie jedes Jahr ist auch in diesem Jahr noch sehr viel vor Weihnachten zu erledigen. Wenn man den Kopf mit allem anderen als mit Weihnachten voll hat, dann bleibt für "vorweihnachtliche Stimmung", wie man das früher einmal erlebt hat, nicht viel Raum. Zeit, einmal abzuschalten, um auf andere Gedanken zu kommen, bleibt da nur abends und an den Wochenenden. Und deshalb werde ich diese (für mich kostbare) Zeit so gut es geht dafür nutzen.

Etwas Zeit werde ich natürlich auch brauchen, um das eine oder andere aus "juwi's welt" zu erzählen - aber da kann man ja manchmal auch das eine ganz gut mit dem anderen verbinden.

Ich wünsche euch eine entspannte und besinnliche Adventszeit.

1 Kommentar:

Elfe hat gesagt…

Hallo Juwi

Schön sieht er aus Euer Weihnachtsmarkt. Da stimme ich Dir bei, bis zum 1. Advent sollten sie warten mit der Öffnung dieser Märkte.
Dann wünsche ich Dir, dass Du doch hin und wieder eine kleine Zeitoase findest um Stille und Besinnlichkeit zu leben.
Lieben Gruss in die 1. Adventswoche
Elfe

Kommentar veröffentlichen



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.