Dienstag, 11. November 2008

Die fünfte Jahreszeit






Wir schreiben den 11.11. des Jahres 2008.
Ab heute vormittag um 11:11 Uhr trägt man in manchen Gegenden der Republik wieder Pappnase.

Obwohl es auch in Bremerhaven hartnäckige Bestrebungen einiger in Vereinen organisierter Narren gibt, diese Gesichtskleidung im hiesigen öffentlichen Leben zu etablieren, ist der Norden Deutschlands bisher doch eher karnevalistisches Ausland geblieben. Die wenigen hartgesottenen, nichtorganisierten Narren aus dem Norden werden also auch in der Saison 2008/09 wieder in die Hochburgen am Rhein pilgern müssen.

Allen Bremerhavener Narren, die es trotz ihrer widrigen Lebensumstände immer noch hier aushalten widme ich deshalb hiermit ein herzliches

Bremerhaven, Ahoi !



Aus juwi's karnevalistischer Mottenkiste:
  • 2011: Elfter Elfter Elf Elf Uhr Elf
  • 2011: Peter Struwel in der Bütt
    2010: Der Röttgen und der Mappus
  • 2009: Der "Teutsche Michel" in der Bütt
  • 2008: Die fünfte Jahreszeit in Bremerhaven

Kommentare:

Elfe hat gesagt…

Hallo Juwi

Danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Also bei uns wird heute um 11.11 Uhr auch der Auftakt zur Fasnacht gefeiert. Wie genau weiss ich nicht richtig, da ich keine Fasnächtlerin bin.
Da werde ich mich dann gelegentlich noch genauer umsehen in Deine Bremerhaveschen Gefilden.
Gute Woche und lieben Gruss
Elfe

Lucki hat gesagt…

Hola juwi,
ich wusste gar nicht, dass auch an der Waterkant Karneval gefeiert wird und schon erst recht nicht, dass Ihr Bremerhaven, Ahoi ruft ...lach
Dann mal Helau und Alaaf aus GE
Lucki

Kommentar veröffentlichen



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.