Samstag, 22. November 2008

Der Sommer ist vorbei gegangen



Der Sommer ist vorbei gegangen:
Zu schneien hat's schon angefangen
und frieren muss ich ebenfalls.
Ein Schal hilft gegen kalten Hals
und der wird jetzt schnell umgehangen.

Schaurig klingt vom Wald heraus
bald wieder bis zum Försterhaus
der Wölfe wildes Heulen.
Am Dach die Zapfensäulen
rammt klirrend eine Fledermaus.

Schnellstens mach ich mich von hinnen
und sitz' bald am Ofen drinnen
gemütlich bei 'ner Kanne Tee.
Ach, tät doch nur die Sommerfee
wieder heiße Tage bringen.

(c) 2008, Jürgen Winkler


Da musste ich doch noch schnell mal eben den Schnee in unserem Garten fotografieren, bevor der wieder weg geschmolzen ist. Sonst glaubt das nachher wieder keiner, dass es in Bremerhaven um diese Jahreszeit schon Schnee gelegen hat. In der Regel kommt der bei uns nämlich schon als Schneematsch unten an.

Keine Kommentare:

Kommentar posten



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.