Sonntag, 26. Dezember 2010

Cleo im Schnee


Cleo: Kontrollgang durch den Schnee-Garten

An den Tagen vor Weihnachten hatte es in Bremerhaven so viel geschneit, wie schon lange nicht mehr, und das weiße Zeugs war sogar liegen geblieben - sehr zur Freude unserer Yorky-Pudel Hündin Cleo, die hier bei einem Kontrollgang durch "ihren" Garten zu sehen ist. Wenn man allerdings in ein Fell aus Yorky-Locken gekleidet ist, dann sollte man vielleicht nicht überall seine Nase in den Schnee stecken. Dann hängen am Ende nämlich jede Menge kleine Eisklumpen in der Umgebung der Nase herum :)

Kommentare:

Frau Momo hat gesagt…

So ähnlich sah unser Hund im Winter auch aus, außerdem sprang er auch gerne in die Nordsee, egal wie kalt es war.
Aber der Schnee taut ja wieder, bevorzugt über schönen Teppichen im trauten Heim :-)

Unseren Kater Fiete im Schnee zu filmen, wäre sicherlich auch spaßig, so schneeweiß, wie er selber ist. Aber noch gehen die Racker nicht raus und beschränken sich auf´s Schneeflockenjagen am Fenster.

Jouir la vie hat gesagt…

Die heutige Nacht brachte uns auch eine neue Menge der Pracht, satte 30cm kamen hinzu. Doch Vorteil ist ja auch, es ist alles so ruhig und still...

Servus und so long
Kvelli

Kommentar veröffentlichen



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.