Freitag, 27. März 2009

Turmführung Pauluskirche


Turm der Pauluskirche

Die Aussichtsgalerie am Turm der über 100 Jahre alten Pauluskirche ist der einzige Aussichtspunkt in Bremerhaven, zu dem man im Rahmen einer Führung gelangt. Während des Aufstiegs erzählen die Turmführer Interessantes aus der Geschichte des Bremerhavener Stadtteils Lehe und der Kirche. Man bekommt die Gelegenheit, die Orgel, die Glocken und das Uhrwerk der Turmuhr aus der Nähe zu betrachten, und von der Turmgalerie eröffnet sich ein Blick auf Bremerhaven und Lehe aus einer völlig neuen Perspektive.

Beginn der Führung:
► Samstags
     11 Uhr

Treffpunkt:
► Kirchencafé
     (Haupteingang an der Hafenstraße)

Kosten:
► Wenn Ihnen die Turmführung gefallen hat,
     freut sich die Gemeinde über eine kleine Spende,
     die für Instandhaltungsarbeiten am Turm
     verwendet wird.

Kommentare:

Leher Butjer/Weserkrabbe hat gesagt…

Hallo Jürgen, hört sich sehr interessant an, wenn nur die vielen Treppen nicht wären:).
lieben Gruss
Brigitte

juwi hat gesagt…

Hallo Brigitte,

144 Stufen: So viele sind das doch gar nicht. Außerdem werden auf jeder Turm Ebene Pausen eingelegt. Während der Pausen erzählt der Turmführer immer einige interessante Sachen und beantwortet Fragen.

Oben angekommen wird man dann für seine Mühe mit einem tollen Ausblick über Lehe belohnt.

Kommentar veröffentlichen



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.