Dienstag, 27. September 2011

Lieber Herr Ford,

in der Werbung zeigen sie jetzt immer so ein winzig klein zusammengefaltetes Auto, das glatt in die hohle Hand passt. Wenn der nette Herr in deinem Werbespot das erste Mal seine Arme ausbreitet, entfaltet sich das erste Stück der Karosserie zwischen seinen Händen, und nach kurzer Zeit steht das komplette Auto fahrbereit vor ihm.

Ich hatte mir gedacht, dass ich mit einem solchen Auto ja auf ganz einfache Weise die Kosten für die Garagenmiete sparen könnte, wenn ich es - nachdem ich es wieder zusammengefaltet hätte - einfach mit zu mir in die Wohnung nehmen würde*). In meinem Wohnzimmer hängt ein Setzkasten an der Wand. Darin hätte ich gerne ein Fach für das Faltauto frei gemacht. Zur Zeit steht darin ein Modellauto (das übrigens unzusammengefaltet dort hineinpasst).

Nachdem ich also meine Geldbörse in meinem Handtäschchen verstaut hatte, war darin noch jede Menge freier Platz für das Faltauto. Als ich dann frohen Mutes beim freundlichen Autohändler meines Vertrauens ankam und zu ihm sagte, ich würde mich sehr für Dein praktisches, kleines Faltauto interessieren, da sah er mich an, wie ein kaputtes Auto und fragte mich - übrigens plötzlich ziemlich unfreundlich -, ob ich ihn wohl verar..n (nee, das schreibt man aber nicht!) wolle. Mit tatkräftiger Unterstützung seines recht kräftig gebauten Kfz-Meisters hatte ich das Autohaus schneller wieder verlassen, als ich ursprünglich geahnt hatte - allerdings ohne Faltauto, dafür aber in ziemlich zusammengefaltetem Zustand.

Ich gebe die Frage meines ehemaligen, ehemals freundlichen Autohändlers also mal direkt an Dich weiter: Willst Du Deine Kunden eigentlich "veräppeln" (ich glaube, das darf man so wohl gerade noch schreiben)? Oder willst Du vielleicht auch mal wieder echte Autos mit realen Eigenschaften anpreisen und verkaufen?

Nix für ungut,
Dein juwi


*) Achtung Satire!

Kommentare:

april hat gesagt…

Köstlich geschrieben. Und ja, ziemlich gemein, die Werbung (auch wenn ich sie nicht gesehen habe). Denn wer hat nicht schon einmal den Wunsch gehabt, sein Auto schrumpfen zu können, so dass es keinen Parkplatz braucht, sondern ganz bequem in die Handtasche passt?!
Herzlichen Gruß aus Köln,
Ingrid

juwi hat gesagt…

@April: Hier ist zu sehen, wie das Auto entfaltet wird: http://www.youtube.com/watch?v=A4RwmTE6kgU

Kommentar veröffentlichen



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.