Samstag, 12. Dezember 2009

Es ist Zeit ...


Bremerhaven, Haven Plaza (Klimahaus 8°Ost): Mahnwache anlässlich des Klimagipfel in Kopenhagen

Kirschbäume blühen

Kirschbäume blühen im Januar
und milde Winde wehn seit Neujahr
wie viele Winter wollte ich schon
mit dir einen Schneemann bauen, mein Sohn?
Mit deinem Schlitten sehe ich dich nun
im Regen stehn
Hast im Leben noch nie
Schnee gesehn

Habe selbst fast vergessen, was Eisblumen sind
die ich an die Scheiben hauchte als Kind
habe seitdem nur immer durch Fenster geschaut
die niemals beschlagen, ob es friert oder taut
Dass alles Neue das Alte verdrängt
hab ich immer gewußt, und doch spüre ich auch
den Verlust

Sommer und Winter,der Tag und die Nacht
der Wind und der Regen,von Menschen gemacht
Es scheint sich die Erde wie im Fieber zu dreh´n
Eisberge schmelzen,neue Wüsten entstehn,
für meine Kinder wünschte ich mir schon
eine wärmere Welt
Hab sie mir nur nicht so vorgestellt.

Hannes Wader


Den Text dieses Liedes, das wir im Anschluss an die Mahnwache zusammen mit den Musikern des "Trio Bartholdy/Walentowitz" sangen, hatten diese vorher an das Publikum verteilt. Im gemeinsamen Wissen um die Verletzlichkeit unserer winzigen Heimat im All verbreitete das Lied unter den Umstehenden ein tiefes Gefühl der Verbundenheit. Meinen Dank dafür an alle Beteiligten!

Die Botschaft der Bürger des Planeten Erde erreicht an diesem Wochenende ihre Vertreter, in Kopenhagen die dort gerade über die Zukunft ihrer Lebensgrundlagen und der aller nachfolgenden Generationen der Menschheit verhandeln:

"Es ist Zeit!"

  • Es ist Zeit, das kleinliche egoistische Schachern um nationale Vorteile zu beenden.
  • Es ist Zeit, ein gerechtes, ehrgeiziges und verbindliches Abkommen für den gemeinsamen Kampf der Weltgemeinschaft gegen die drohende Klimakatastrophe zu beschließen.
  • Es ist Zeit, zu handeln!

"Ich bin 1992 geboren. Sie haben während meines ganzen Lebens verhandelt. Sie können uns nicht erzählen, dass Sie noch mehr Zeit brauchen."

Christina ist 17 und lebt auf den Salomon-Inseln – einem Land, dessen gesamte Existenz während ihres Lebens vom steigenden Meeresspiegel bedroht wird. Dies waren Ihre Worte, die sie in dieser Woche an die Kopenhagener Klimakonferenz richtete.



- Heute erreicht die Botschaft Kopenhagen -
tcktcktck - The World Wants a Real Deal


Count-Down für das Leben auf dem Planeten Erde:
  • 0 Es ist Zeit ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.