Sonntag, 4. Dezember 2011

Durch die weite, weiße Welt

Durch die weite, weiße Welt

Zum 2. Advent habe ich wieder einige Fotos aus meinem Fundus zu vorweihnachtlichen Winter-Impressionen aus Bremerhaven und Umgebung, sowie aus Schleswig-Holstein zusammengestellt. Auch wenn ich weiße Winterlandschaften gerne mag, bin ich doch recht froh, dass wir bisher vom Schnee verschont geblieben sind.

Das Saiteninstrument, auf dem die Melodie der Musik im Video gespielt wird, ist ein Dulcimer, den ich vor vielen Jahren eimal selbst gebaut habe. Da ich damals noch keine Idee hatte, wie ich den Korpus eines Appalachian-Dulcimers formen könnte, habe ich einfach selbst einen kreiert, auf dem das Griffbrett aber nicht mittig aufgeleimt ist, sondern am "oberen" Rand. Wer mehr über den Dulcimer erfahren möchte, dem kann ich "Ansgars Dulcimerseite" empfehlen.

Die Bauanleitung für mein Instrument, im wesentlichen geht es dabei um den Bau des Griffbretts, stammt aus einem Buch des Gitarristen John Pearse. Dieser hatte den Dulcimer damals in einer kurzen Serie im "Dritten Fernsehprogramm" vorgestellt.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen zweiten Advent.


Update: 05.12.2011 (Ansgars Dulcimerseite, John Pearse)

1 Kommentar:

Elfe hat gesagt…

Schööön, das Video und die Musik dazu!
Einen gemütlichen 2. Adventabend und eine gute Woche wünsche ich Dir.
Liebe Grüsse
Elfe

Kommentar posten



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.