Samstag, 20. März 2010

Der Frühling wird wach


Bremerhaven: Schneeglöckchen in der Eichendorffstraße (Lehe)

Es steigen die Glöckchen
Aus schmelzendem Eis
Und schütteln die Röckchen,
Halb grün und halb weiss.
Es knarren die Eichen,
Befreit rauscht der Bach,
Die Kälte will weichen,
Der Frühling wird wach!

Die Mutter Sibylle
Tut's Schiebfenster auf
Und schaut durch die Brille
Zum Giebel hinauf.
Zwei Kätzelein schleichen
Verliebt über's Dach,
Die Kälte will weichen,
Der Frühling wird wach!

Was kommt dort getänzelt,
Trägt Söckel am Schuh?
Es trippelt und schwänzelt
Und kichert mir zu.
Verheissendes Zeichen,
Beherzt folg' ich nach,
Die Kälte will weichen,
Der Frühling wird wach!

Rudolf Baumbach
28.09.1840-21.09.1905



Heute ist der astronomische Frühlingsbeginn, der Tag der Frühjahrs Tag- & Nachtgleiche. Ab heute sind die Tage wieder länger als die Nächte. Nachdem wir in Bremerhaven am Donnerstag nach dem langen Winter in diesem Jahr den ersten wirklich warmen Tag mit viel Sonne hatten, ist es heute Nacht wieder angefangen zu regnen.

Mir soll's recht sein: Dann muss ich mich wenigstens nicht darüber ärgern, dass ich gerade damit beschäftigt bin, unseren neuen Keller einzurichten. Abgesehen von kurzen Rundgängen durch's Viertel mit unserer Hündin Cleo und gelegentlichen Einkäufen im Baumarkt werde ich in den nächsten Tagen wohl nicht viel nach draußen kommen.

1 Kommentar:

Lucki hat gesagt…

Hola juwi,
bei uns hat der Frühling eine kleine Verschnaufpause eingelegt. Im Norden wird er jedoch wieder ab nächster Woche wieder aktiv werden. Wir müssen da noch ein bisschen warten.
LG und gutes Gelingen beim Kellerausbau. Vielleicht reicht es doch noch ab und zu ein bisschen Frühlingsluft zu schnuppern.

Lucki

Kommentar posten



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.