Samstag, 8. Dezember 2007

Neu im "Juviversum"

Oft sieht man in der Presse im Zusammenhang mit Chemieunfällen, Luftverschmutzung, oder Schadstoffen in Nahrungsmitteln Abkürzungen von Maßeinheiten wie z.B. "ppm" oder "vpb", ohne zu wissen was diese bedeuten und um welche Dimensionen es sich dabei eigentlich handelt. Daher haben die meisten Menschen überhaupt keine Vorstellung davon, wie kleine Mengen eines Schadstoffes bereits verheerende Wirkungen verursachen können.

Ich möchte deshalb versuchen, auf möglichst allgemeinverständliche Weise ein Bild von "Milli, Mikro, ppm & Co." zu vermitteln.
  • Neu: Globale Welt, Klimaänderung: Maßeinheiten
  • Bremerhaven, Lehe: Fotos ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.