Sonntag, 25. August 2013

Maskierte im Park

Maskennacht im Stadtpark Lehe

Gestern bevölkerten maskierte Wesen den Stadtpark im Bremerhavener Stadtteil Lehe und beschäftigten sich mit Dingen, deren Zweck uneingeweihten Parkbesuchern verborgen blieb und nicht immer zweckmäßig erschien. Akrobaten in Bäumen und am Boden zogen die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich. Klang- und Lichtinstallationen, sowie eine Harfenspielerin sorgten für einen stimmungsvollen Rahmen.

Auch der historische Wasserturm von 1838 war geöffnet. Bei meinem Besuch im Wasserturm wurde ich Zeuge, wie im kürzlich restaurierten und für die Öffentlichkeit zugänglich gemachten Gewölbe im Erdgeschoss, einige fleißige Maskenwesen ordentlich Unordnung in einen Stapel vormals ordentlich gestapelter Koffer brachten.

In meinem Video sind einige Impressionen von der rundum gelungenen Veranstaltung zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.