Mittwoch, 4. September 2013

Historisches Fest in der Goethestraße

Historisches Fest in der Goethestraße (01.09.2013, Bremerhaven-Lehe)

Am 1. September 2013 wurde in der Bremerhavener Goethestraße bereits zum dritten Mal ein "historisches Fest" gefeiert. In den beiden vorangegangenen Jahren war ich zu der Zeit leider nicht in Bremerhaven, so dass ich in diesem Jahr das erste Mal dabei sein konnte.

Bei solchen Festen lässt sich die Gegenwart natürlich nicht ausblenden. Die Gründerzeithäuser, die um die Zeit des Wechsels vom 19. zu 20. Jahrhundert entstanden sind, bieten jedoch das geeignete Ambiente für Erinnerungen an die Zeit, als in der Goethestraße noch Pferdekutschen, anstelle von Autos fuhren, als der Wochenmarkt dort abgehalten wurde, als die Leute am Wochenende in "Sonntagskleidung" durch die Straßen flanierten oder als in dem heute reinen Wohngebiet noch Handwerksbetriebe ihren Geschäften nachgingen. An all diese Dinge erinnerte das Programm dieses "etwas anderen Straßenfestes".

Einige Anwohner hatten alte Familienfotos oder Postkarten ausgestellt, auf denen Szenen aus der Zeit zu Beginn des letzten Jahrhunderts zu sehen waren. Wer es etwas genauer wissen wollte, der hatte die Gelegenheit, an einer Führung der Geschichtswerkstatt durch das Goethe-Quartier teilzunehmen.

Alles in allem herrschte während des Festes eine tolle Atmosphäre. In meinem Video sind einige Impressionen davon zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.