Montag, 10. Januar 2011

Dicke Suppe

Bremerhaven, Geestemündung: Nordmole

Manche Leute hatten am Wochenende ja schon Frühlingsgefühle.So richtig kuschelig ist es heute aber nicht mehr an der Nordseeküste: Dicke Suppe bei Temperaturen um die Null Grad zaubern jedoch eine geradezu mystische Stimmung an der Mündung der Geeste in die Weser.

Update
So schnell kann sich das ändern: Die Sonne scheint bei freundlichen 2 Grad Wärme. Da sieht die Welt doch gleich viel schöner aus. Ohne Nebel hätte ich das Motiv aber so nicht vor die Linse bekommen. Es  hat eben alles seine zwei Seiten. :)

Kommentare:

Smilla hat gesagt…

Also ich finde das Bild schön, auch wenn ich von der "Suppe" eigentlich genug habe und auf den auf Nachmittag versprochenen Sonnenschein warte.
Wûnsche dir einen gemütlichen Wochenstart!
herzlich und bbbbb

Anonym hat gesagt…

Gartulation, auch ich finde das Foto super.

Gruß Alex

Frau Momo hat gesagt…

Das ist ein tolles Bild, sehr stimmungsvoll.
Hier versucht sich gerade die Sonne im Durchkommen, aber wir hatten hier auch tagelang dicke Suppe.

Kommentar veröffentlichen



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.