Montag, 3. März 2008

Die Bilder gleichen sich

In anderen Orten der Republik gibt es die gleichen Probleme mit der Ansiedlung von Kaufland Märkten wie in Bremerhaven.

Wirklich?
Die gleichen Probleme?

Nein nicht ganz:

In Sinzig zum Beispiel hat die SPD eine andere Meinung zu diesem Thema als die CDU. Im Unterschied zu den Bremerhavener Sozialdemokraten steht sie aber auch dazu, und erklärt mit ähnlichen Argumenten, wie sie der Einzelhandel und die Bevölkerung in Lehe gegen die Pläne der Großen Koalition vorbringen, warum sie diese Meinung vertritt und dementsprechend auch handelt!

Nachzulesen ist das in der Rede des des Fraktionsvorsitzenden der SPD in Sinzig, Herrn Ingo Terschanski.

Ich denke, die Mitglieder der SPD in Bremerhaven wären gut darin beraten, noch einmal darüber nachzudenken, ob sie es mit ihrem Gewissen vereinbaren können, dass sie weiterhin die mögliche Vernichtung von Arbeitsplätzen von Arbeitnehmern und Existenzen von Einzelhändlern in Lehe, sowie die endgültige Verödung der Hafenstraße in Kauf nehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.