Samstag, 19. Oktober 2013

Oktobermond

Oktobermond

Erst fahles rot, dann gelb bis weiß,
macht sich der Mond auf seine Reis'.

Und wenn die Nacht herein dann bricht
taucht er die Welt in mildes Licht

Erst Morgens, wenn dieSonne brennt,
geht seine Himmelsfahrt zu End.

© Jürgen Winkler


Gestern Abend hatte ich das Glück, dass ich meine Kamera dabei hatte, als mein Blick in Richtung des aufgehenden Vollmondes fiel. Ich hätte ihn ja gerne mit der Geeste im Vordergrund gehabt, aber dort waren leider immer die Zweige der Bäume und Sträucher am Ufer im Wege.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

Kommentare:

Weserkrabbe hat gesagt…

Tolles Foto. Das hast Du aber trotzdem gut hinbekommen lieber Jürgen. Da wird man ja gleich mondsüchtig:-).
Einen schönen Sonntag und
liebe Grüße
Brigitte

Wasserfrau hat gesagt…

Wieder ein superschönes Bild! Ja dieser Vollmond war eindrücklich, ich habe ihn zufällig noch am Sonntagmorgen am Himmel angetroffen-:)
Eine erholungsreiche und schöne Zeit wünsche ich dir
Winke in den Norden
Elfe

Kommentar veröffentlichen



Eigene Meinungen, konstruktive Kritik, Anregungen etc. sind jederzeit willkommen.

Nettikette
Bitte achtet auf den »guten« Ton.
Beschimpfungen und ähnliches werden im Papierkorb veröffentlicht.


Anonyme Kommentare:
Wenn ihr "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" auswählt, dann lasst mich und die anderen Leser bitte wissen, wer ihr seid.

Um faire Diskussionen zu gewährleisten, werde ich Kommentare ohne "Identität" in Form einer E-Mail-Adresse, einem Namen oder zumindest einem Nicknamen nicht veröffentlichen!

Zum Schutz vor Spammern müssen die Kommentare erst von mir freigeschaltet werden. Ich bitte dafür um euer Verständnis.